News

Unsere Publikationen

Fauna Focus 44

Wald mit Wild

Im neuesten Fauna Focus-Fachheft von Wildtier Schweiz beschreibt die Wildtierbiologin Christa Mosler-Berger unter anderem wie Rothirsch und Reh dem Wald schaden und dessen Verjüngung behindern können. Doch diese Arten leben nun mal im Wald. Wie können Förster und Jäger in den Wald eingreifen und damit diese Arten lenken? Das Fachheft ist ab sofort im Online-Shop von Wildtier Schweiz erhältlich: www.wildtier.ch/shop

Förster und Jäger sind seit langem auf der Suche nach einem Gleichgewicht zwischen Wald, Wild und den Aufgaben, die der Wald für uns Menschen erfüllen soll. Dabei ist es kaum hilfreich, das Wild als Übeltäter abzustempeln. Vielmehr ist dieses Gleichgewicht nur erreichbar, wenn alle beteiligten Menschen einen Schritt aufeinander zugehen – Waldbesitzer, mit ihren Zielvorgaben für den Wald, Förster, Jagdplaner, Jäger und jeder einzelne von uns als Freizeitliebender. Wie das geht, zeigt das aktuelle Fachheft.

Die Heftreihe Fauna Focus bietet fundierte Inhalte zu Wildtier-Themen. Sie beleuchtet auf verständliche Art und Weise, wie sich Wildtier und Mensch immer stärker den Lebensraum teilen müssen. Fauna Focus verbindet Wissenschaft und praktische Anwendung und fördert den Informationsaustausch zwischen ihnen. So ergänzen sich Hintergründe, Zusammenhänge, Praxistipps und verschiedene Standpunkte zu kontroversen Fragen.

Dieses Fachheft ist im Shop als Print- oder PDF-Ausgabe erhältlich

Zurück