News

Unsere Publikationen

Fauna Focus 70

Der Graureiher in Geschichte und Gegenwart

Einst geschätzt, dann verhasst und nach wie vor umstritten

Im neuesten Fauna Focus-Fachheft geht Wissenschaftsautor Klaus Böhme der Beziehung zwischen Mensch und Graureiher auf den Grund. Das Fachheft ist ab sofort im Online-Shop von Wildtier Schweiz erhältlich: www.shop.wildtier.ch/home

Tiere, die als Nahrungskonkurrenten des Menschen angesehen werden, sind oft noch heute einem erhöhten Verfolgungsdruck durch illegale Nachstellungen, aber auch durch behördlich angeordnete Bejagung ausgesetzt. Eine Vogelart, die seit mehreren hundert Jahren besonders darunter zu leiden hat, ist der Graureiher, wegen seiner Vorliebe für die schmackhaften Bewohner der Gewässer im Volksmund nach wie vor auch Fischreiher genannt.

Das Fachheft Fauna Focus bietet fundierte Inhalte zu Wildtier-Themen. Unsere AutorInnen vermitteln anschaulich, wie sich Wildtiere und Menschen den Lebensraum teilen. Sie beleuchten Hintergründe und Zusammenhänge und diskutieren kontroverse Fragen. Fauna Focus verbindet Wissenschaft mit Praxis und fördert den Informationsaustausch.

Zurück