Unsere Publikationen

Fauna Focus

Fauna Focus 79

Waschbär und Marderhund –

zwei fremde Raubtiere auf dem Vormarsch

Im neuesten Fauna Focus-Fachheft erläutert die Zoologin und Wissenschaftsjournalistin Annette Barkhausen wie sich die beiden anpassungsfähigen Beutegreifer in Europa ausbreiten und geht auf allfällige Konflikte ein. Das Fachheft ist ab sofort im Online-Shop von Wildtier Schweiz erhältlich:

www.shop.wildtier.ch/home

Mit dem Waschbären und dem Marderhund haben zwei gebietsfremde Arten, so genannte Neozoen, Mitteleuropa erobert, auch die Schweiz. Die Raubtiere wurden wegen ihres wertvollen Pelzes nach Europa gebracht, wo man sie in Pelzfarmen hielt oder gezielt aussetzte. Der Waschbär stammt ursprünglich aus Amerika, der Marderhund aus dem fernen Osten. Beide sind Allesfresser und Opportunisten, die sich an eine Vielzahl von Lebensräumen anpassen können.

Das Fachheft Fauna Focus bietet fundierte Inhalte zu Wildtier-Themen. Unsere AutorInnen vermitteln anschaulich, wie sich Wildtiere und Menschen den Lebensraum teilen. Sie beleuchten Hintergründe und Zusammenhänge und diskutieren kontroverse Fragen. Fauna Focus verbindet Wissenschaft mit Praxis und fördert den Informationsaustausch.

Zurück