News

Aus der Wildtierszene

Biber-Fachtagung 2018 in Frauenfeld: Leben mit dem Biber – Erfahrungen, Herausforderungen, Perspektiven

Seit der Anpassung des Konzepts Biber Schweiz ist die Biberpopulation auf über 3‘000 Individuen angewachsen.

Biber finden sich heute in zahlreichen Gewässern, vor allem im Mittelland. Mit ihrer Ausbreitung schaffen sie viele neue Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Gleichzeitig nehmen aber auch die Konflikte zu. Damit der Biber bei der Planung von gewässerbaulichen Projekten nicht vergessen geht, sollten alle Akteure besser miteinander vernetzt sein. Im Zentrum steht die Frage, wie die Ziele zur Biodiversitätsförderung und zum Gewässer- und Hochwasserschutz mit den Lebensraumansprüchen des Bibers verbunden werden können.
Für weitere Informationen und für die Anmeldung klicken Sie bitte auf diesen Link

Zurück