Wildtier Schweiz

Unsere Leistungen

Wildtier Schweiz ist das schweizweite Kompetenzzentrum für Wildtierbiologie. Unsere Aufgabe sehen wir vor allem in folgenden Bereichen:

  • Durch die Durchführung oder Koordination verschiedenster Projekte und deren statistischer Auswertungen, erarbeiten wir Wissen über Wildtiere, deren Verbreitung, Gefährdung oder Interaktionen mit Lebensräumen oder mit uns Menschen.
  • Wir recherchieren weltweit nach Fachliteratur und Daten zu Wildtieren, dokumentieren und archivieren diese seit den 70er-Jahren systematisch in unserem Swiss Wildlife Information Service SWIS. Als einzige Organisation in diesem Bereich erarbeiten wir uns einen breiten Überblick über die aktuelle Forschung und Praxis zu Wildtier-Themen.
  • Mit unseren Medien, Publikationen, Beratungen oder Kursen vermitteln wir gewonnenes und aufgearbeitetes Wissen verständlich und zielgerecht.

Als gemeinnütziger, unabhängiger Verein bezwecken wir den schweizweiten Austausch von wildtierbiologischer und ökologischer Information in jeweils geeigneter Form zwischen Personen aus Umweltpraxis, Jagd, Forst, Natur- und Artenschutz, Politik, Verwaltungsstellen, Universitäten, anderen Forschungsinstitutionen, Museen, Schulen und Öffentlichkeit. Der Verein versteht sich als Bindeglied zwischen diesen Ansprechpartnern.

Wir fördern das wildtierbiologische Wissen und das Verständnis für ökologische Zusammenhänge. Dadurch tragen wir zum Schutz der einheimischen Tierwelt und der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Tier bei.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Vereinsportrait.

Auftraggeber

Projektaufträge erhalten wir vom Bundesamt für Umwelt (BAFU), weiteren Ämtern und privaten Organisationen. Die Universität Zürich, Spender und private Stiftungen unterstützen uns projektbezogen. Einzelne Projekte werden von unseren Abonnenten und Produktverkäufen finanziert.