Säugetiere

Kennzeichnende Merkmale der Säuger sind die Milchdrüse, mit welcher Sie den Nachwuchs ernähren, ein Fell aus Haaren sowie eine gleichwarme Körpertemperatur. Die allermeisten Säugetiere sind lebendgebärend. Es gibt jedoch auch eierlegende Säugetiere.

Von den rund 5'500 Säugetierarten weltweit sind aktuell ca. 1'100 Arten bedroht oder gefährdet.

Links für weitere Informationen

 

Quellen:

  • Marchesi P., Blant M. & Capt S. (2008): Säugetiere der Schweiz - Bestimmungsschlüssel. Fauna Helvetica 22, CSCF, Neuenburg & SGW, Zürich.
  • Marchesi P., Mermod C. & Salzmann H. C. (2010): Marder, Iltis, Nerz und Wiesel - kleine Tiere, grosse Jäger. Haupt Verlag, Bern.
  • Müller J. P., Jenny H., Lutz M., Mühlethaler E. & Briner T. (2010): Die Säugetiere Graubündens - eine Übersicht. Desertina Verlag, Chur.